Kontakt:

Roland Rino Büchel
Rheinstrasse 4
CH-9463 Oberriet SG

Tel. 071 761 15 33
FAX 071 761 33 20
Mobile 079 301 66 58
E-Mail info(at)rolandbuechel.ch
   
Postkonto
Wahlkampf
85-782885-7

Portraitbilder für die Medien

Ihre Frage, Ihr Kommentar, Ihre Kritik:

 
Name:
E-Mail:
(Pflichtfeld; wird nicht veröffentlicht)
Eintrag:
 
Übertragen Sie das Wort in das Eingabefeld:
Schreiben Sie diesen Text in die Box nebenan!  
Wilhelm Schaub - 25.05.2017 11.12
Lieber Herr Büchel,

besten Dank für Ihre Motion im Nationalrat - auch wenn sie dort leider keine Mehrheit fand. Es ist schön zu wissen, dass es in der Schweiz Politiker gibt, denen das Ergehen der weit über 700'000 Landsleuten im Ausland nicht gleichgültig ist! Seit über 15 Jahren in Frankreich lebend, erfahren meine Frau und ich das Verhalten der Schweizer Banken uns gegenüber zunehmend als stossend! Gibt es eine Möglichkeit, das Abstimmungsverhalten jedes einzelnen Rates in dieser Sache in Erfahrung zu bringen? Wo kann man dieses allenfalls einsehen oder anfordern? Besten Dank für Ihre Bemühungen!

Mit freundlichen Grüssen
Wilhelm Schaub
ab dem plateau des mille étangs
Anita Wagner Godwaldt - 22.05.2017 17.55
Sehr geehrter Herr Buechel

Als Auslandschweizer bedanke ich mich bei Ihnen ganz herzlich fuer Ihre Vorlage zur Erhaltung einer Kontoverbindung in die Schweiz, auch wenn sie abgelehnt wurde. Leider wurden mir alle Kontoverbindungen schon vor Jahren gekuendigt. Letztes Jahr ist leider meine Mutter verstorben und ich haette die Moeglichkeit gehabt ihre Wohnung zu kaufen, leider gewaehrte mir keine Bank eine Hypothek. Ich fuehle mich ausgestossen und alleine gelassen von der Schweiz.

Ich lebe seit 13 Jahren mit meiner Familie in Kanada.

Freundliche Gruesse
Anita Wagner Godwaldt
Andre Bohren - 22.05.2017 17.51
Lieber Herr Buechel,
Vielen dank dass Sie sich fuer uns Auslandschweizer engagieren.
Ich war fuer ueber vierzig Jahre bei Bank Coop und mein Konto wurde vor einigen Jahren von der Bank geschlossen, weil meine Adresse im Ausland (USA) ist. Waere es moeglich die Namen und evtl. e-mail adressen von den Nationalraeten die gegen Ihre Vorlage stimmten oder sich enthielten.Wir muessen vom Ausland her Druck machen. Das geht wenn Auslandschweizer den Leuten klar machen wie wichtig es ist ein Konto in der Schweiz zu haben.
Vielen Dank, und Liebe Gruesse aus Texas!
Andre Bohren (Seit 1975 Doppelbuerger)
Petralia Vinicio - 22.05.2017 11.37
Bonjour,
Quelles sont les motivations pour le conseil national de refuser cette motion concernant le refus de rendre possible à un Suisse de l’étranger d’avoir des facilités, toujours en respectant les lois fiscales du pays de résidence et de la Suisse, pour avoir un compte en Suisse.
Was für Gründe hat die « Mehrheit » des Nationalrates Ihre Motion „Erleichtertes Bankkonto für Auslandschweizer“ ab zu lehnen?
„Vielleicht sind einige Nationalräte noch nie im Ausland gewesen“
Danke für Ihre Antwort und freundliche Grüsse
Vinicio Petralia
Lieu dit Au Vignoble
Impasse des Vignes
47110 Sainte Livrade sur Lot
France

RIEDER Christophe - 08.05.2017 23.37
Monsieur le conseiller national, lieber Herr Büchel,
Eben habe ich Ihr Interview mit Herrn J. Ackermann gelesen.
Ich lebe und arbeite mit meiner Familie seit fast 40 J. in Frankreich.
Leider muss ich Ihnen Recht geben, la grande nation restera inréformable.
Der grosse Hemmschuh sind die starken Gewerkschaften, die werden auch Marcrons liberale Reformen bekämpfen. Mme Le PEN dürfte dies unterstützen und freuen.
Was kann Macron tun, dass er nicht aufläuft und versagt?
Cordialement du grand sud provençal, Christophe RIEDER, vigneron


 
Seite 
 von 132           zur Seite 131 >>

 © Roland Rino Büchel Realisiert durch RightSight.ch