Editorial:

Herzlich willkommen auf der Webseite Ihres Rheintaler SVP-Nationalrates.

Seit dem 1. März 2010 (und der Wiederwahl vom 23. Oktober 2011 mit 42'233 Stimmen) vertrete ich meinen Kanton St. Gallen und meine Partei zusammen mit Toni Brunner, Lukas Reimann und Thomas Müller.

Mit einem Drittel der zwölf St. Galler Sitze ist die SVP klar die stärkste Partei im Kanton. Das heisst auch: Verantwortung übernehmen!

Ich habe Freude an der Arbeit und trage die Verantwortung gerne. Wie bisher werde ich mit Herz und Hirn politisieren.

Herzlichst,
Ihr Roland Rino Büchel

» Frühere Editorials

Aktueller Beitrag auf Büchel-TV:

ZDFzoom
vom 2. April 2014
Imperium FIFA - ZDFzoom
» Thema: Imperium FIFA
Mein Wahlprospekt 2011 - Ein Klick auf die jeweilige Seite, und Sie kennen den Inhalt:
       
 

Kolumnen im LEADER:

Meine Kolumnen im Unternehmermagazin LEADER

Dossier zu Feldwerbung, Gossau, 2007:

Roland Rino Büchel steht für Feldwerbung ein

Meine politischen Ziele:

  • Freiheit, Unabhängigkeit und Neutralität für die Schweiz – Die Schweiz gehört nicht in die EU!
  • Starke Vertretung für die Wirtschaft und die Bürger.
  • Sorgsamer und effizienter Umgang mit den Steuergeldern.
  • Konsequente Asyl- und Ausländerpolitik.
  • Förderung von Eigeninitiative und Selbstverantwortung.
  • Reduktion öffentlicher Schulden – Das ist eine Pflicht gegenüber unseren Nachkommen!

Mein Profil:

  • Klar.
  • Konsequent.
  • Kompetent.
  • Kämpferisch.
  • Frei von Filz.
  • Jahrelange internationale Erfahrung im konsularischen Dienst und im Sportmanagement von: A (Argentinien) über J (Japan) und M (Mali, Afrika) bis Z (Zug)

Meine Vorgehensweise:

  • Rheintaler Qualität: Wir sind wie wir sind, ich bin wie ich bin. Und so handle ich.
  • Einsatz für die Sache
  • Klare Problemanalyse.
  • Rasches und konsequentes Handeln.
  • „Gouverner c’est prévoir“ – Regieren heisst vorausschauen. Politisieren im Parlament erst recht.

Der Fussballmanager, Zürich, 2005:

Portrait vom Fussballmanager Roland Rino Büchel im Blick

EDA-Cup 1997:

EDA-Cup 1997: Roland Rino Büchel organisierte, Toni Brunner ackerte auf dem Feld

Käsesponsoring:

Meine frühere Tätigkeit im Käsesponsoring
Mein Wahlprospekt 2007 - Ein Klick auf die jeweilige Seite, und Sie kennen den Inhalt:
         
 
 © Roland Rino Büchel Realisiert durch RightSight.ch