Die meisten Parlamentarier denken, dass Bundesratspräsident Burkhalter an die Fussball-WM soll, Büchel sieht es anders
29. April 2014
Erschienen in: Blick am Abend, Blick online

http://www.blick.ch/news/politik/burkhalter-soll-an-die-fussball-wm-id2822583.html

Am 15. Juni spielt die Schweizer Nati ihr erstes WM-Spiel in Brasilien. Noch ist offen, ob Bundespräsident Didier Burkhalter die Mannschaft vor Ort anfeuern wird. Eine Mehrheit der Bundesparlamentarier findet, er soll hin. Aber längst nicht alle!

Er sollte nicht gehen. Ein solches Reisli würde weder der Schweizer Fussballnati noch der Schweiz etwas bringen. 99.99 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer reisen nicht an die WM. Die machen auch kein Aufheben darum. Der Bundesratspräsident soll es halten wie sie. (Nicht hingehen und „boykottieren“ sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Es braucht keinen Boykott aus irgendwelchen Gründen, das wäre aus Schweizer Sicht überheblich, ja geradezu lächerlich.
(Roland Rino Büchel, Nationalrat SVP)

 

Im Moment ist offen, ob die Schweizer Regierung an der WM in Brasilien vertreten sein wird. SVP-Sportminister Ueli Maurer hat bereits abgesagt.

Nur bei FDP-Bundespräsident Didier Burkhalter ist im Moment noch immer offen, ob er hinreist oder nicht. Der Fussball-Liebhaber würde gerne den ersten Schweizer WM-Match am 15. Juni gegen Ecuador besuchen.

Burkhalter möchte den Brasilien-Trip aber auch noch mit einem politischen Treffen verbinden – bloss, ist noch unklar, ob es mit dieser Kombination klappt.

Den Support der meisten Bundesparlamentarier hätte Burkhalter jedenfalls. Blick.ch hat nämlich alle National- und Ständeräte per Mail angefragt, ob sie etwas gegen Burkhalters Fussball-Reisli einzuwenden hätten.

Gut die Hälfte hat geantwortet. Das Resultat: Das Gros ist der Meinung, dass Burkhalter nach Brasilien soll – oder hat zumindest nichts dagegen. Aber längst nicht alle. Lesen Sie eine Auswahl der Parlamentarier-Antworten in der obigen Bildstrecke!

 

 

Nach Oben

 © Roland Rino Büchel Realisiert durch RightSight.ch