SVP und Büchel mit Stand an Kriessner Kilbi
26. September 2013
Erschienen in: Der Rheintaler, Rheintalische Volkszeitung

http://www.rheintaler.ch/ostschweiz/stgallen/rheintal/rt-ei/SVP-an-Kriessner-Kilbi;art119830,3549402

 

SVP an Kriessner Kilbi

Auch in diesem Jahr war die Oberrieter SVP mit einem Stand an der Kriessner Kilbi vertreten. Die Volkspartei sammelte bei wunderschönem Kilbiwetter erfolgreich Unterschriften für die „Milchkuh-Initiative“.

Diese will, dass das Geld, welches die Strassenbenützer in die Staatskasse abliefern müssen, vermehrt der Strasse zugute kommt. Neben zahlreichen Rheintalern unterschrieben auch Leute aus dem Aargau, Solothurn, Graubünden und anderen Kantonen.

Die Kilbibesucher nutzten auch die Gelegenheit, dem Oberrieter Nationalrat Roland Rino Büchel sowie dem Bernecker Kantonsrat Mike Egger auf den Zahn zu fühlen und ihnen Anregungen für deren politische Arbeit mitzugeben.

Verschiedene Passanten waren ziemlich überrascht, als sie hörten, dass am SVP-Stand zum Teil mehr Spanisch als Rheintalerisch gesprochen wurde. Grund dafür war der Besuch einer Delegation der SVP Costa Rica um Josef Wespe (Diesel-Sepp), der vor einigen Jahren nach Südamerika übersiedelt war, aber auch die Diskussionen mit Juan Rivero von der spanischen Senioren- und Unabhängigkeitspartei.

Die SVP Oberriet ist am 6. Oktober 2013 traditionellerweise an der Oberrieter Kilbi vertreten. Dort werden auch Nationalrat Lukas Reimann und Parteipräsident Toni Brunner am Stand anzutreffen sein. Neben der Unterschriftensammlung wird es auch dort Platz für einen Meinungsaustausch mit den drei eidgenössischen Parlamentariern geben.

Nach Oben

 © Roland Rino Büchel Realisiert durch RightSight.ch