Keine Einigkeit im Kampf gegen die Korruption - Büchels Rezept: Druck statt Regulierungshysterie
18. Juli 2012
Erschienen in: Züichsee Zeitung, Landbote, Zürcher Landzeitungen

Die Korruption innerhalb der grossen internationalen Sportverbände (Fifa, IOC) darf so nicht weitergehen. Darüber herrscht Einigkeit. Wie soll dagegen angekämpft werden? Darüber herrscht Uneinigkeit.

Nach Oben

 © Roland Rino Büchel Realisiert durch RightSight.ch